Die Kunst des Kartenlegens – Einführung

Die Kunst des Kartenlegens - Einführung

Rider-Waite-Tarot

Lernen Sie die Grundbedeutungen der Rider-Waite-Tarotkarten kennen und sammeln erste Erfahrungen mit einigen leichten Legesystemen.

Tarot ist ein uraltes, durch Mysterienschulen zeitweise geheim überliefertes Weisheitssystem. Das tiefe Wissen wird in Form von Symbolen und Bildern vermittelt. Das Kartenlegen basiert auf Intuition und Einsicht und ist ein Mittel, um in unsere Tiefe zu gehen und um unser Potential und innere Führung zu entdecken. Es kann als Schlüssel zu den Bildern und Zuständen unserer seelischen Bereiche benützt werden. Jedes Bild einer gezogenen Karte spiegelt einen Aspekt unserer inneren Wirklichkeit in diesem Augenblick wider. Das Ziel des intuitiven Tarot ist das stets wachsende Vertrauen in die Wahrnehmung der eigenen inneren Wirklichkeit, das Hören auf die innere Stimme des Herzens, das Entdecken des eigenen inneren Führers.

Wir nutzen das Rider-Waite-Tarot. Bitte bringen Sie ein solches Tarotkartendeck mit.

Titel:Die Kunst des Kartenlegens - Einführung
Leitung:Christine Fischer
Investition:80.00 €*
Veranstaltungsort: sinnReich
Sporksfeld 31
48308 Senden
Anmeldeschluss: (siehe unten)
Anzahl Teilnehmer:3 - 8
Zielgruppe:Interessierte am Tarot mit Spaß an Selbstreflexion und spiritueller Weiterentwicklung
Voraussetzungen:keine
Mitzubringen:Rider-Waite-Tarotkartendeck, Schreibzeug
*Endpreis, ggf. inklusive 19% gesetzlicher MwSt.

Anmeldung für Termin